Lusorama
Normen
Termine
Mitarbeit

Jede Lusitanistin / jeder Lusitanist kann der Zeitschrift BeitrĂ€ge zur Veröffentlichung einreichen. Buchrezensionen sollten sich allerdings möglichst auf BĂŒcher beziehen, deren Erscheinen höchstens zwei Jahre zurĂŒckliegt. Veröffentlichungssprachen sind Deutsch, Portugiesisch und Latein; deutschsprachigen BeitrĂ€gen ist die traditionelle Orthographie (Duden von 1991) zugrundezulegen. Die in dreifacher Ausfertigung (möglichst mit Diskette) eingereichten BeitrĂ€ge werden zĂŒgig begutachtet. In der Regel fĂ€llt die Entscheidung, ob sie fĂŒr den Druck angenommen werden, spĂ€testens drei Monate nach Eingang bei der Redaktion.

Durch einen Klick auf den entsprechenden Schalter der Knopfleiste erhalten Sie einen Überblick ĂŒber unsere Redaktionstermine, unsere redaktionellen Normen und evtl. Rezensionsangebote.